Jugendarbeit besprochen


Die Jugendarbeiter der Region trafen sich in Seligenporten
Foto: Ott
NEUMARKT. Die Jugendarbeiter der Region trafen sich auf Einladung des Kreisjugendpflegers Oliver Schmidt zum Fachkreis „Offene Kinder- und Jugendarbeit“.

Das Treffen fand dieses Mal im Jugendtreff „One“ in Seligenporten statt, wo die Teilnehmer gleich zu Beginn die Möglichkeit hatten, sich persönlich ein Bild von den Räumlichkeiten zu machen.


Nach der Begrüßung und einer kurzen Vorstellungsrunde standen zunächst allgemeine Informationen und Hinweise für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen auf der Tagesordnung. Dabei wurde vor allem auf die Beteiligungs- und demokratische Organisationsstruktur hingewiesen, die grundlegende Elemente einer erfolgreichen Jugendarbeit sei.

Da die offene Kinder- und Jugendarbeit auch stark als Bildungsakteur agiere, wurde im weiteren Verlauf der Sitzung auf den Jugendkulturförderpreis des Bezirks Oberpfalz hingewiesen, Projekteinsendungen können noch bis Ende April eingereicht werden. Zudem wurde noch die „Ich kann was!“-Initiative vorgestellt, die Projekte unterstützt, die sich mit der Kompetenzförderung im Umgang mit digitalen Medien befassen.

Auch das Elternprogramm der Koordinierungsstelle Familienbildung im Landratsamt wurde besprochen. Neben den ganzen Projektmöglichkeiten erhielten die Teilnehmer auch die Gelegenheit zum kollegialen Austausch und zur Klärung offener Fragen. So wurde noch über die bevorstehende U18-Europawahl am 17. Mai gesprochen und das Thema Öffentlichkeitsarbeit bekam noch eine große Aufmerksamkeit.
13.04.19
Neumarkt: Jugendarbeit besprochen
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang