Autodieb verunglückte

NEUMARKT. Ein unbekannter Autodieb klaute in einem Neumarkter Autohaus einen „Chevrolet“ - und verunglückte schon nach wenigen hundert Metern.

In der Nacht zum Samstag stieg der Täter irgendwann zwischen 21 und 2.20 Uhr in das Autogeschäft in der Regensburger Straße ein, nahm sich den Fahrzeugschlüssel eines schwarzen Chevrolet und entwendete anschließend das Auto.


Der Täter fuhr mit dem Wagen vermutlich auf der Regensburger Straße stadteinwärts. Auf Höhe einer Bäckerei geriet er dann aus unbekannten Gründen auf eine Verkehrsinsel, überfuhr einen Baum und kam schließlich auf der Fahrbahn zum Stehen. Daraufhin flüchtete der Autodieb zu Fuß von der Unfallstelle.

Der gesamte Sachschaden beläuft sich auf rund 40.000 Euro.

Die Neumarkter Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 09181/4885-0.

Aktualisierung: inzwischen hat die Regensburger Kriminalpolizei die Ermittlungen in dem Fall übernommen. Außerdem wurde die Höhe des Sachschadens korrgigiert - er liegt bei nur rund 3000 Euro. 40.000 Euro beträgt der Wert des Fahrzeugs. Die Kripo bittet um Hinweise unter Telefon 0941/506-2888.
01.04.19
Neumarkt: Autodieb verunglückte
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang