Gartenabfälle abgeben

NEUMARKT. Gartenabfälle aus Hausgärten kann man das gesamte Jahr über kostenlos zu den Wertstoffhöfen oder zu den Sammelcontainern in den Gemeinden bringen.

Das betrifft zum Beispiel Baumschnitt, Astschnitt, Heckenschnitt oder Rasenschnitt, hieß es aus dem Landratsamt.

Die Container sollten allerdings nicht überfüllt werden. Manche Hobbygärtner würden riesige Mengen an Sträuchern und halbe Bäume in die Container werfen.


Fällt einmal eine größere Menge an Gartenabfällen an, kann man einen der Wertstoffhöfe in Neumarkt-Blomenhof, Berching, Breitenbrunn-Kemnathen, Dietfurt, Freystadt-Sulzkirchen, Postbauer-Heng oder Pyrbaum nutzen. Hier gibt es keine Mengenbegrenzung für Gartenabfälle aus Hausgärten.

Informationen zur richtigen Entsorgung von Abfällen gibt es bei der Abfallberatung im Landratsamt unter Telefon 09181/470-209.
31.03.19
Neumarkt: Gartenabfälle abgeben
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang