Frisiertes Auto gestoppt

NEUMARKT. Keine große Freude hatte ein junger Mann mit seinem frisierten BMW: er wurde nach einer Kontrolle von der Polizei zu einer Werkstatt eskortiert.

Am Mittwoch gegen 8.35 Uhr geriet der 22jährigen Mann mit seinem aufwendig aber völlig laienhaften „getuntem“ Auto in der Kerschensteinerstraße in eine Verkehrskontrolle. Den Polizisten war sofort aufgefallen, daß ein Aufkleber im Sichtfeld der Windschutzscheibe angebracht war.


Der junge Mann konnte dann auch keine Genehmigung für einen nachträglich angebrachten, nicht richtig befestigten Heckspoiler, sowie eine selbst angefertigte und montierte Frontschürze vorlegen. Dadurch wurde die Mindesthöhe der Karosserie von acht Zentimetern unterschritten.

Der junge Mann wurde mit seinem BMW zur nächstgelegenen Werkstatt begleitet, wo das Auto zurückgebaut werden soll. Vorerst wurde jedenfalls die Weiterfahrt unterbunden.
08.03.19
Neumarkt: Frisiertes Auto gestoppt
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang