Roller gegen Sattelzug

NEUMARKT. Beim Zusammenstoß mit einem Sattelzug wurde am Donnerstag in Berg eine 15jähriger Rollerfahrer nur leicht verletzt.

Der junge Mann war mit seinem Roller gegen 13.10 Uhr auf der Richtheimer Hauptstraße unterwegs und wollte die Staatsstraße 2240 überqueren. Dazu hielt er zunächst ordnungsgemäß an, fuhr dann aber in die vorfahrtsberechtigte Staatsstraße ein und unterschätzte dabei die Leistung seines Kleinkraftrades.


Es kam dann im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß mit einer aus Berg kommenden Sattelzugmaschine. Der 24jährige Fahrer des MAN-Lastzugs konnte zum Glück noch etwas ausweichen und damit einen Frontalzusammenstoß verhindern.

Der Roller-Fahrer wurde nur leicht verletzt.

An seinem Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro. Der Schaden am Lastauto beträgt rund 100 Euro.
01.03.19
Neumarkt: Roller gegen Sattelzug

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren