Motorradfahrer verletzt

NEUMARKT. Ein 83jähriger Motorradfahrer wurde verletzt, als ihm ein Kleintransporter bei Hohenfels die Vorfahrt nahm. Der Autofahrer flüchtete.

Der Senior war am Dienstag gegen 16.30 Uhr auf seiner Honda von Carolinenhütte in Richtung Hohenfels unterwegs. Kurz vor Ortsbeginn auf Höhe der „Fuchsmühle“ wollte der Fahrer eines weißen Kleintransporters von Markstetten kommend in die vorfahrtsberechtigte Staatsstraße 2234 einfahren.


Der Kleintransporter bremste zwar ab, fuhr aber dann in die Staatsstraße ein, ohne auf den den von rechts kommenden Motorradfahrer zu achten.

Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, bremste der Motorradfahrer stark bis zum Stillstand ab, kippte dann jedoch auf die Fahrbahn.

Während sich der Motorradfahrer bei dem Sturz leicht verletzte, fuhr der Kleintransporter einfach weiter.

Am Motorrad entstand Sachschaden in Höhe von rund 60 Euro. Die Hohenfelser Feuerwehr wurde verständigt, um ausgelaufenes Benzin zu binden.

Die Parsberger Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 09492/9411-0.
27.02.19
Neumarkt: Motorradfahrer verletzt
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang