Bub angefahren ?

NEUMARKT. Ein neunjähriger Bub soll auf dem Fußgängerweg von einem Auto angefahren und verletzt worden sein. Der Autofahrer streitet das ab.

Der Junge sagte, er sei am Dienstag gegen 12.55 Uhr von einem silberfarbenen Mercedes angefahren worden, als er auf dem Gehweg an der Bushaltestelle der Grundschule Hasenheide im Habichtsweg stand.

Das Kind erlitt eine Prellung der Wade und wurde ins Krankenhaus gebracht.


Der beschuldigte 53jährige Mercedes-Fahrer bestreitet allerdings, den neunjährigen Buben mit seinem Auto berührt zu haben.

Die Neumarkter Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 09181/4885-0.
20.02.19
Neumarkt: Bub angefahren ?
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang