„Siebener“ gewählt


In Berg wurde die Arbeit der Feldgeschworenen gewürdigt

NEUMARKT. In der Gemeinde Berg sind derzeit 14 Feldgeschworene tätig - jeweils zwei in den Gemarkungen Berg, Loderbach, Hausheim, Sindlbach-Haimburg, Stöckelsberg, Oberölsbach und Häuselstein.

Nachdem Josef Roth aus Riebling sein Amt niedergelegt hat, war die Wahl eines neuen Feldgeschworenen für die Gemarkung Loderbach erforderlich. Die Versammlung der Feldgeschworenen - die sogenannten „Siebener“ - wählten unter der Leitung von Obmann Karl Hummel Josef Dotzer einstimmig zum neuen Feldgeschworenen gewählt.


Die dienstältesten Feldgeschworenen in Berg sind Karl Hummel mit 37 sowie Alois Schottner und Hans Stepper mit jeweils 35 Dienstjahren.

Die Feldgeschworenen wirken bei Vermessungen sowie bei Grenzwiederherstellungen der Vermessungsämter mit und verfügen über detaillierte Ortskenntnisse. In Bayern gibt es rund 21.000 Männer und Frauen, die das Ehrenamt ausüben.

Bürgermeister Helmut Himmler dankte Josef Roth für seine verantwortungsbewusste Tätigkeit und überreichte ihm einen Geschenkkorb. Gisela Gottschalk als zuständige Sachbearbeiterin in der Gemeindeverwaltung besprach die Vorgehensweise bei Vermessungen und händigte dem neuen Feldgeschworenen das Bayerische Abmarkungsgesetz aus.

Intensiv wurde zwischen den Feldgeschworenen und Bürgermeister Helmut Himmler diskutiert, dass sich die Fälle häufen, in denen die Antragsteller der Vermessung überhaupt nicht zum Termin kommen oder sich nicht an den Arbeiten beteiligen. Dies sei ein ärgerlicher Sachverhalt, da das Vermessungsamt ausdrücklich auf deren Verpflichtungen hinweist.
20.01.19
Neumarkt: „Siebener“ gewählt
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang