„Großartiges geleistet“


Die Jury hatte die Qual der Wahl

NEUMARKT. „Stoaklopfer“ aus Pollanten, „Naturexperten“ aus Heng und die „Oberhembacher Biowichtl“ siegten heuer vom Streuobst-Wettbewerb im Landkreis.

Der Landesverband für Gartenbau und Landespflege verfolgt mit dem Wettbewerb das Ziel, die stark bedrohten Streuobstwiesen wieder ins Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken und ihnen eine Zukunft zu geben. „Hier ist Großartiges im Sinne der Umwelterziehung und der Jugendarbeit in den Obst- und Gartenbauvereinen geleistet worden“, hieß es dazu von Landesjugendsprecher Werner Thumann und dem Neumarkter Landrat Willibald Gailler.

Insgesamt haben im Neumarkter Kreisverband für Gartenbau und Landespflege 14 Teilnehmer ihre Unterlagen zum Wettbewerb eingereicht. Im Wettbewerbsjahr 2018, aber auch in den Jahren davor haben die Vereine viele außergewöhnlich Aktionen und Ideen zum Thema Streuobst umgesetzt. Die Bilder und Dokumentationen der Gruppen, die am Wettbewerb teilgenommen haben, ließen unmittelbar spüren, mit wieviel Spaß und Freude Kinder, Jugendliche und Erwachsene bei der Sache waren, hieß es.

Gewonnen hätten damit alle: jeder Teilnehmer an Erfahrung, aber auch die Streuobstwiesen und ihre Bewohner, deren Bedeutung wieder stärker in den Fokus rückte.


Für die Wettbewerbskommission im Kreisverband Neumarkt mit Experten aus verschiedenen Fachbereichen sei es eine große Herausforderung gewesen, anhand der eingereichten, „qualitativ sehr hochwertigen“ Dokumentationen den Sieger zu ermitteln.Schließlich wurden drei Sieger gekürt und zwei Sonderpreise vergeben.

Die Kommission kam zu diesem Ergebnis: Sonderpreise: Die Prämierung der Sieger sowie eine Ehrung aller Teilnehmer erfolgt im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Kreisverbandes am 22. März in Neumarkt.
18.01.19
Neumarkt: „Großartiges geleistet“
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang