Gute Vorsätze umsetzen


In Neumarkt werden wieder Blutspender gesucht
NEUMARKT. Der Blutspendedienst des Roten Kreuzes will es im Landkreis Neumarkt möglich machen, gute Vorsätze direkt in die Tat umzusetzen.

Bereits im Januar boten und bieten sich viele Gelegenheiten, „mit dem großartigen Gefühl eines Lebensretters ins neue Jahr zu starten“, hieß es. Im ersten Monat des Jahres gibt es noch Blutspende-Termine in Breitenbrunn, Mühlhausen und Seubersdorf.

„Das Jahr 2019 stellt für den Blutspendedienst wieder eine Herausforderung dar“, sagt der Geschäftsführer des Blutspendedienstes, Georg Götz. Eine lückenlose Versorgung aller Menschen in Bayern, die auf lebenswichtige Blutpräparate angewiesen sind, könne man nur gemeinsam garantieren.


Die Blutspende beim Blutspendedienst sei Hilfe, die ankomme. „Sie ist selbstlos und für viele Menschen unendlich wertvoll“, sagte BRK-Kreisgeschäftsführer Klaus Zimmermann.

hier kann man im Landkreis Neumarkt im Januar noch aktiv werden:
10.01.19
Neumarkt: Gute Vorsätze umsetzen
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang