Am Heiligen Abend gewürgt

NEUMARKT. Zwei sturzbesoffene Streithansel gerieten am Morgen des "Heiligen Abends" in Berg heftig aneinander. Einer von ihnen wurde sogar gewürgt.

Gegen 3.30 Uhr kam es in der Garage des einen Mannes zu dem Streit, in dessen Verlauf der Garagenbesitzer seinen "Gast" rauswerfen wollte. Der packte ihn allerdings am Hals und würgte ihn.


Der Garagegen-Besitzer wehrte sich und knallte seinem mittlerweile unerwünschten Gast eine Latte ins Gesicht.

Gegen die beiden volltrunkenen Streithansel wird nun wegen diverser Delikte wie Hausfriedensbruch, Körperverletzung und gefährlicher Körperverletzung ermittelt.
24.12.18
Neumarkt: Am Heiligen Abend gewürgt

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren