Jugendarbeit gelobt

NEUMARKT. In Berg wurde bei der Weihnachtsfeier der Wasserwacht vor allem die "überragende Kinder- und Jugendarbeit" herausgestellt.

Die Berger Wasserwacht hat derzeit 768 Mitglieder und ist damit hinter der Neumarkter Gruppe die zweitgrößte Ortsgruppe im Landkreis Neumarkt, sagte Vorsitzender Michael Zaschka. In Berg gibt es aktuell 200 Aktive. Während der Umbauphase des Berger Hallenbades gingen wöchentlich 110 Kinder zum Schwimmtraining ins Neumarkter Hallenbad.


Bürgermeister Helmut Himmler und BRK-Kreisgeschäftsführer Klaus Zimmermann würdigten in ihren Redebeiträgen die Kinder- und Jugendarbeit.

Nach der zur Zeit laufenden Endreinigung im Berger Hallenbad werde das Schwimmbecken bis Mitte Januar mit Wasser gefüllt, sagte Himmler. Mit dem neuen Sport- und Kulturzentrum stünden dem Sport in den kommenden 50 Jahren in Berg hervorragende Sportstätten zur Verfügung.

Im kommenden Jahr kann die Berger Wasserwacht übrigens ihr 40. Gründungsjubiläum feiern.
24.12.18
Neumarkt: Jugendarbeit gelobt
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang