Rechenschaft abgelegt


Bei der Mitgliederversammlung wurde auch das Präsidium der Lebenshilfe gewählt

NEUMARKT. Bei der Neumarkter Lebenshilfe wurde Dr. Wilhelm Baur im Rahmen der turnusgemäßen Mitgliederversammlung als Vorsitzender bestätigt.

Julia Hierl und Geedo Paprotta sind weitere Vorstandsmitglieder, Claudia Franke, Georg Gradl, Alois Häring und Gertrud Heßlinger wurden ins Präsidium gewählt.

Nach der Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit durch den Vorsitzenden Dr. Wilhelm Baur wurde die Bilanz für das Jahr 2017 vorgestellt, die mit einer Bilanzsumme von über 24 Millionen Euro die Neumarkter Lebenshilfe mittlerweile als ein mittelständisches Unternehmen ausweist.


Im Anschluss daran legte Baur für die gesamte Vorstandschaft Rechenschaft für das vergangene Jahr und die zurückliegende Legislaturperiode seit 2015 ab. Dabei verwies er auf die starke Innovationskraft des Sozialunternehmens Lebenshilfe Neumarkt und das in den letzten vier Jahren Erreichte. Neben den vielen offensichtlichen baulichen Aktivitäten an diversen Standorten der Lebenshilfe Neumarkt wurden zuletzt stark die organisatorischen sowie fachlich-konzeptionellen Sachverhalte bearbeitet.

Durch das starke Wachstum, bedingt auch durch die Bereitstellung neuer Dienstleistungsangebote wie etwa Kindertageseinrichtungen, personenzentrierter Individualleistungen, Freizeitangeboten, alternativer und inklusiver Wohnformen oder der massive Ausbau der eigenen Beratungsstelle musste auch ein starkes Augenmerk auf die Weiterentwicklung der gesamten Administration gelegt werden, hieß es.

Durch die sozialpolitischen Vorgaben des Bundesteilhabegesetzes (BTHG) befinde sich der Bereich der Behindertenhilfe aktuell in einer massiven Umbruchsphase. Für die nahe Zukunft ist geplant, die Planungen für ein weiteres Wohnheim voranzutreiben und für die Tochtergesellschaft Jura-Werkstätten nach fünfjähriger Planungsphase den ersten Bauabschnitt der Modernisierung am Lährer Weg zu starten.

Abschließend wies Dr. Baur die Mitgliederversammlung auf das im Jahr 2019 anstehende 50jährige Vereinsjubiläum hin. Als treue Mitglieder wurden Barbara Hildebrand, Angela und Andreas Gugg, Daniela Bender und Stilla Kotzbauer für zehn Jahre, Wolfgang Hölzl und Alfons Meyer für 20 Jahre, Margit Schauer für 30 Jahre, Irmgard Nißlbeck für 40 Jahre und Wolfgang Wittl und Johann Zielbauer für 45 Jahre Mitgliedfschaft ausgezeichnet.
16.12.18
Neumarkt: Rechenschaft abgelegt
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang