Regisseur diskutiert

NEUMARKT. Am Mittwoch kommt zur Vorführung des Films „Das Wunder von Mals“ Regisseur Alexander Schiebel zu einer Publikumsdiskussion nach Neumarkt.

Der Film wird im Rahmen der Filmreihe „Eine Welt – Unsere Verantwortung“ gezeigt, die vom Amt für Nachhaltigkeitsförderung der Stadt Neumarkt organisiert wird.

In seinem Film will Alexander Schiebel den ungleichen Kampf zwischen der Bevölkerung der Gemeinde von Mals in Südtirol zeigen, die sich für ein Pestizidverbot ausgesprochen hat - gegen den Bauernverbund, die Landesregierung und die Pharmaindustrie. Den Widerstand der Bürger gegen Pestizide hat der Regisseur in seiner Wahlheimat aktiv mitbegleitet.


Die Vorstellung beginnt um 19 Uhr im Rialto Kino. Der Eintritt ist frei.

Die Filmreihe wird von der Stadt Neumarkt und mehrerten Organisationen und Firmen unterstützt.
12.12.18
Neumarkt: Regisseur diskutiert
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang