Dem Wetter getrotzt


Trotz aller Wetter-Vorhersagen: der Holzheimer Weihnachtsmarkt fand statt

NEUMARKT. Allen angekündigten Widrigkeiten zum Trotz feierten die Holzheimer Vereine am Wochenende ihren mittlerweile 5. Weihnachtsmarkt.

Traditionell durch Initiator Walter Glötzner, das Holzheimer Christkind und den Nikolaus eröffnet, sorgten Auftritte des Kindergartens, der Grundschule und Beck'n Moidla für einen kurzweiligen Nachmittag. Zwischen den Auftritten untermalte der blinde DJ Martin Kraus den Weihnachtsmarkt musikalisch.


Bis auf wenige kurze Regenschauer und manche Windböe blieb man von größeren Wetterkapriolen verschont und konnte sich bis in die späten Abendstunden an verschiedensten Genüssen - von Feuerzangenbowle, über Apfel-Birnen-Punsch bis zu hausgemachten Likören, sowie Crepes, Gegrilltem und Gulaschsuppe - erfreuen.

Highlight wie jedes Jahr war der Holzheimer Spießbraten, der wieder innerhalb kurzer Zeit ausverkauft war. Verkaufsstände für selbst hergestelltes Holzhandwerk, Liköre, Säfte und Strickwaren rundeten das Angebot ab. Während sich die Kinder im Bastelwagen aufwärmen konnten, hatten die Eltern Gelegenheit, in Ruhe den Weihnachtsmarkt zu erkunden.

Der Erlös des Weihnachtsmarktes kommt wie immer Kindern mit unterschiedlichen Handicaps aus ganz Bayern zugute; außerdem ist geplant, einen mobilen Defibrillator für den Ortsteil Holzheim anzuschaffen.
10.12.18
Neumarkt: Dem Wetter getrotzt
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang