Fahrlehrer schwer verletzt

NEUMARKT. Bei einem Zusammenstoß zweier Autos bei Seubersdorf erlitt ein Fahrlehrer vermutlich schwere Verletzungen. Zwei Menschen wurden leicht verletzt.

Am Dienstag um 17.20 Uhr befuhr eine 37jährige Beetle-Fahrerin die Ortsverbindungsstraße von Krappenhofen in Richtung Seubersdorf, hielt an der Kreuzung mit der Staatsstraße 2251 nach eigenen Angaben an, übersah dann beim Anfahren jedoch ein von links kommendes Fahrschulauto.


Beim Zusammenstoß schleuderte der „Beetle“ in den gegenüberliegenden Straßengraben.

Der 53jährige Fahrlehrer wurde mit Verdacht auf schwere Verletzungen von einem Rettungshubschrauber in ein Nürnberger Klinikum geflogen.

Die Unfallverursacherin und der 20jährige Fahrschüler erlitten leichte Verletzungen und wurden vom Roten Kreuz in ein Krankenhaus gebracht.

Die Freiwillige Feuerwehr Seubersdorf sperrte die Unfallstelle weiträumig ab. An den Fahrzeugen entstand jeweils Totalschaden in Höhe von insgesamt 55.000 Euro.
21.11.18
Neumarkt: <font color="#FF0000">Fahrlehrer schwer verletzt</font>
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang