Etliche Rutschpartien

NEUMARKT. Nach den starken Schneefällen am Dienstag-Morgen kam es auf der Autobahn A3 im Bereich Parsberg zu einigen schneebedingten Verkehrsunfällen.

Drei Autos rutschten nach Angaben der Autobahnpolizei alleinbeteiligt in die Leitplanke und verursachten Sachschaden.

Bei einem anderen Zusammenstoß rutschte ein Auto gegen einen Lastwagen. Die beiden Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der restliche Verkehr konnte nur einspurig vorbeigeleitet werden, ein größerer Stau bildete sich.


Bei einem weiteren Zusammenstoß rutschte erneut ein Auto auf der schneeglatten Fahrbahn gegen einen Lastwagen. Auch hier entstand nur geringer Sachschaden.

Die unfallbeteiligten Verkehrsteilnehmer waren bei den Zusammenstößen jeweils nur mit mäßiger Geschwindigkeit unterwegs, hieß es von der Parsberger Autobahnpolizei. Alle Fahrzeuge waren mit ausreichend profilierten Winterreifen versehen. Diesen Umständen sei es auch zu verdanken, dass bei keinem der Verkehrsunfälle Personen verletzt wurden.

Auch die Neumarkter Polizei meldete einige Rutschpartien von Autofahrern. Auch hier blieb es bei Blechschäden im Raum Freystadt und in Neumarkt. In Deining blieben am Morgen auf der schneeglatten Fahrbahn der Velburger Straße drei Lastwagen zeitweise hängen.
20.11.18
Neumarkt: Etliche Rutschpartien
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang