In den Knast gewandert

NEUMARKT. Ein junger Mann wurde von der Neumarkter Polizei in den Jugend-Knast nach Nürnberg begleitet. Eine 35jährige Frau zahlte noch rechtzeitig.

Gegen einen 18jährigen Mann aus dem nordwestlichen Landkreis Neumarkt lag ein Haftbefehl des Nürnberger Amtsgericht vor. Er hatte sich zum Arrestantritt nicht gestellt. Der junge Mann wurde zu Hause angetroffen und anschließend zur Jugendarrestanstalt nach Nürnberg gebracht.


Mehr Glück hatte eine 35jährige Frau aus Neumarkt, gegen die ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Mainz wegen Betruges vorlag. Sie konnte von den Polizisten zu Hause angetroffen werden, bezahlte aber dann im letzten Moment die Geldstrafe in Höhe von 700 Euro - und konnte so die Erzwingungshaft von 35 Tagen abwenden.
19.10.18
Neumarkt: In den Knast gewandert
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang