Heidi Rackl siegt

NEUMARKT. Heidi Rackl von der CSU zieht als Direktkandidatin und Nachfolgerin von Albert Löhner in den Oberpfälzer Bezirkstag ein.

Die stellvertretende Landrätin kommt auf 36,05 Prozent und schlägt bei den Erststimmen klar den Neumarkter Oberbürgermeister und Bezirksrat Thomas Thumann, der als Direktkandiat der Freien Wähler 27,11 Prozent der Stimmen erhielt.


Thumann kann sich allerdings gute Chancen ausrechnen, über die Liste der Freien Wähler wieder in den Bezirkstag einzuziehen.

Das gilt auch für Bezirksrätin Gabriele Bayer, die als Direktkandidatin der Grünen 11,21 Prozent der Stimmen erhielt, aber wie Thumann auf einem aussichtsreichen Platz der Liste ihrer Partei steht.

Das hängt freilich mit dem oberpfälzer Gesamtergebnis zusammen, das am frühen Monat-Nachmittag noch nicht vorlag.

Die genauen Ergebnisse der "Schnellmeldung" aus den verschiedenen Gemeinden des Landkreises Neumarkt finden Sie hier.
15.10.18
Neumarkt:  Heidi Rackl siegt
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang