13.000 Autos täglich


In Postbauer-Heng wurde die Belastung durch Feinstaub und Stickoxyde gemessen
Foto: Kratzer
NEUMARKT. Während in Mühlhausen der Bau der Umgehungsstraße flott voran geht, müssen die Bürger in Postbauer-Heng noch weiter warten.

13.000 Fahrzeuge rollen täglich mitten durch den Ort. Jetzt hat der Markt eine Immissionsmessung durchführen lassen. Bei einer Bürgerversammlung im Oktober sollen die Werte bekanntgegeben werden.

Vor einigen Wochen hatte Bürgermeister Horst Kratzer die bayerische Landesgewerbeanstalt in Nürnberg beauftragt, an der Bundesstraße 8 im Bereich der Ortsdurchfahrt in Postbauer eine Immissionsmessung durchzuführen.


Immer mehr Bürger und vor allem Anlieger klagten über den steigenden Verkehr, vor allem bei den Lastautos, sagte Kratzer. In Spitzenzeiten rollen etwa 13.000 Fahrzeuge täglich durch Postbauer bei einem Lkw-Anteil von rund neun Prozent.

Ergebnisse dieser Messung werden auch bei der Bürgerversammlung zum Thema B8 am 23.Oktober um 18 Uhr im Deutschordensschloss bekanntgegeben, sagte Kratzer.

Die Umgehungsplanung für die B8 in Postbauer ist in den Bundesverkehrswegeplan als dringlich eingestuft worden. In der Zwischenzeit hat es mehrere Gespräche mit den Fachstellen gegeben und eine weitergehende Planung wird vom staatlichen Bauamt Regensburg als zuständige Behörde aktuell erstellt.

Bei der aktuellen Messung über einen Zeitraum von einer Woche wurden Feinstaub und Stickoxyde gemessen.
16.09.18
Neumarkt: 13.000 Autos täglich
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang