Auf dem Kreuz- und Marterlweg

NEUMARKT. Bezirkstagskandidatin Heidi Rackl und die CSU-Ortsverbände Hasenheide, Woffenbach und Stauf veranstalten eine geführten Wanderung auf dem Kreuz- und Marterlweg in der Hasenheide.

Die Idee für diesen Kurzwanderweg hatte der langjährige CSU-Stadtrat Karl Hofbauer, der die Leitung der Wanderung übernehmen wird.


Der Weg ist etwa 5,3 Kilometer lang, man findet dort eine Vielzahl von Marterl, Kreuzen und christlichen Bildern. Die Strecke ist weitgehend eben und deshalb auch für Familien mit Kinderwagen oder Menschen mit leichter Gehbehinderung geeignet.

Gewandert wird am 31. August. Treffpunkt ist um 17 Uhr am Holzkreuz am Förstersteig, unmittelbar an der Einfahrt in die Siedlung Hasenheide.

Zum Abschluss der Wanderung ist noch ein politisches Gespräch in der Sportgaststätte Hasenheide geplant.
26.08.18
Neumarkt: Auf dem Kreuz- und Marterlweg
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang