Motorradfahrer schwer verletzt

NEUMARKT. Bei einem Aufprall auf einen Abschleppwagen wurde am Freitag bei Hohenfels ein 19jähriger Motorradfahrer schwer verletzt.

Der Unfall ereignete sich gegen 12.45 Uhr auf der parallel zur Autobahn verlaufenden Kreisstraße 34 zwischen dem Hohenfelser Ortsteil Buchhausen und dem Beratzhausener Ortsteil Oberpfraundorf.

Der junge Motorradfahrer fuhr in Richtung Buchhausen und erkannte nach einer Linkskurve offenbar einen stehenden Abschleppwagen zu spät.


Der 38jährige Fahrer des Abschleppwagens hatte kurz zuvor ein dort verunglücktes Auto aufgeladen und war gerade im Begriff loszufahren.

Der 19jährige Mann bremste sein Motorrad noch ab und versuchte auszuweichen, konnte einen Aufprall gegen die Ladefläche des Abschleppwagens jedoch nicht mehr verhindern. Dabei wurde er im Bereich des Oberkörpers schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt.

Ein Rettungswagen brachte ihn ins Uniklinikum Regensburg.

Die Feuerwehr Oberpfraundorf war zur Absicherung der Unfallstelle vor Ort. Ein Sachverständiger, dessen Hinzuziehung durch die Staatsanwaltschaft Regensburg angeordnet worden war, soll die genaue Unfallursache klären.
10.08.18
Neumarkt: <font color="#FF0000">Motorradfahrer schwer verletzt</font>

Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang