Stroh fing Feuer

NEUMARKT. Das Feuer auf einem Feld bei Trautmannshofen am Mittwoch-Nachmittag konnte vom Landwirt selbst unter Kontrolle gebracht werden.

Das bestätigte ein Polizeisprecher gegenüber neumarktonline. Wir hatten unmittelbar nach der Alarmierung in einer Eil-Meldung berichtet.


Die Höhe des Schadens läßt sich nach Polizeiangaben noch nicht genau einschätzen; er dürfte aber vergleichsweise gering sein. Angesichts der Wetterlage und der hohen Waldbrandgefahr war vorsorglich Großalarm gegeben worden.

Der 49jährige Landwirt hatte gegen 14 Uhr mit seiner Ballenpresse auf einem Stoppelacker zwischen Trautmannshofen und Mittersberg gearbeitet. Wegen der starken Hitze kam es zu einer Selbstentzündung des Strohs in der Presse.

Der Mann konnte jedoch mit einem griffbereiten Feuerlöscher das Feuer schnell selbst vorläufig unter Kontrolle bringen. Die angerückten Feuerwehren aus Trautmannshofen und Lauterhofen halfen noch bei der endgültigen Brandbekämpfung und bei der Brandwacht.
01.08.18
Neumarkt: Stroh fing Feuer
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang