Vize empfangen


Oberbürgermeister Thumann (r.) begrüßte Regierungsvizepräsident Reichert
Foto: Franz Janka
NEUMARKT. OB Thomas Thumann hat den neuen Regierungsvizepräsidenten Christoph Reichert zu dessen Antrittsbesuch im Rathaus empfangen.

Dabei sagte Thumann, dass die Stadt und die Regierung stets ein gutes Verhältnis pflegen. Man arbeitete auf vielerlei Weise und bei verschiedensten Themen kooperativ und zielführend zusammen.



Als Beispiele nannte er die zahlreichen Aktivitäten der Stadt im Bereich der Altstadtsanierung und die von der Regierung gewährte Städtebauförderung. Auch im Schulhausbau und bei der Erstellung und Erweiterung der Kinderbetreuungseinrichtungen sei immer ein enger und erfolgreicher Kontakt zwischen Stadt und Regierung gegeben gewesen.

Die Stadt habe sich aber auch immer wieder als guter Partner der Regierung präsentiert, so etwa beim Thema Flüchtlinge, als in den Notzeiten die Stadt Neumarkt mit der „Delphi-Halle“ eine Außenstelle für die Erstaufnahmeeinrichtung zur Verfügung gestellt habe.

Christoph Reichert ist seit Februar 2018 Regierungsvizepräsident bei der Regierung der Oberpfalz. Zuvor war der gebürtige Kehlheimer im Staatsministerium des Innern.
26.07.18
Neumarkt: Vize empfangen
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang