Entwicklungskonzept geplant

NEUMARKT. Die Stadt Velburg will mit einem Gemeindeentwicklungskonzepts eine Langfriststrategie für künftige politische Weichenstellungen bekommen.

Das Amt für Ländliche Entwicklung Oberpfalz unterstützt diesen Prozess mit rund 45.000 Euro an Fördermitteln.

Als Flächengemeinde mit 125 Quadratkilometern Gemeindegebiet und 5300 Einwohnern in 49 Ortsteilen stehe Velburg vor besonderen Herausforderungen, ihre kommunalen Aufgaben zum Wohle der Bürger zu erfüllen, hieß es. In dem Gemeindeentwicklungskonzept will die Stadt strategische Ziele und Entwicklungsmöglichkeiten für die nächsten zehn bis 15 Jahre definieren und ein Maßnahmenkonzept erarbeiten, mit dessen Umsetzung die gesteckten Ziele erreicht werden können.



Die beauftragte Beratungsfirma aus Forchheim wird dazu die Kommune analysieren und die Bedürfnisse und Ideen der Bevölkerung aufnehmen. Besonders wichtig ist für Bürgermeister Bernhard Kraus, dass alle Ortsteile berücksichtigt und neben dem Stadtrat auch die Vereine in die Konzepterarbeitung mit einbezogen werden.

Die Firma hat mit der Arbeit begonnen, der Zeitplan sieht eine Fertigstellung des Konzepts bis Ende 2019 vor.
22.07.18
Neumarkt: Entwicklungskonzept geplant
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang