Falten des Mondes

NEUMARKT. "Das Mondgesicht mit seinen Falten" steht im Mittelpunkt eines Kinderabends am Freitag auf der Neumarkter Sternwarte.

Diesmal werden die Kinder ab etwa sechs Jahren sowie deren Eltern in den Bann des Mondes gezogen. Gerald Reiser spricht ab 20 Uhr über die Entstehung, das Alter und die “Falten” des Erdtrabanten.

Außerdem wird ein Ausblick auf die am Ende dieses Monats zu sehende Mondfinsternis gegeben und mit selbst geschossenen Bilder und einem Modell ein derartiges Himmelsschauspiel erklärt.



Wenn das Wetter mitspielt, können die Besucher im Anschluss den Mond mit seinen Kratern im großen Kuppelteleskop und auf der Sternwartenplattform mit eigenen Augen beobachten sowie die Planeten Venus, Jupiter und Saturn am Himmel finden.

Venus zeigt sich übrigens zu 64 Prozent beleuchtet am Abendhimmel im Westen, Jupiter lässt Wolkenbänder erkennen sowie seine vier großen Galileischen Monde. Saturn präsentiert sich mit seinem Ringsystem in voller Pracht.
20.07.18
Neumarkt: Falten des Mondes
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang