Polizisten spendeten


Ein Säckchen voll Geld gab es für den "Weißen Ring

NEUMARKT. Mitglieder der Polizei-Gewerkschaft spendeten in Parsberg den Erlös eines Schafkopf-Turniers an den "Weißen Ring".

In Raitenbuch konnte der Bezirksvorsitzende der Gewerkschaft der Polizei, Oberpfalz, Christian Bleyer, dem Koordinator für Nordbayern des Weißen Rings, Klaus Kozuch , einen Geldsäckl mit insgesamt 735 Euro übergeben. Der „Weiße Ring“ kümmert sich ehrenamtlich um Kriminalitätsopfer und wurde damals durch die XY-Legende Eduard Zimmermann gegründet.


Insgesamt waren 64 schafkopfbegeistere Kartler dem Aufruf der Polizei-Gewerkschaft gefolgt, um den Meister unter sich auszumachen. Den 1. Preis , zwei Karten für ein Spiel des FC Bayern, ergatterte Herbert Spangler aus Raitenbuch. Der 2. Preis ging an Michael Pretzl aus Lupburg , der 3.Preis an Gerhard Wölk aus Seubersdorf.

Die übrigen Teilnehmer konnten sich über weitere 60 Sachpreise freuen.
15.07.18
Neumarkt: Polizisten spendeten
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang