Flöte unterschlagen

NEUMARKT. Drei Schüler wollten eine Querflöte verkaufen, die sie an einer Bushaltestelle gefunden hatten. Ein Kind hatte das teure Instrument vergessen.

Der Polizei wurde am Montag gemeldet, dass eine zehnjährige Schülerin ihre Querflöte samt Tasche am Mittwoch letzter Woche gegen 13.15 Uhr an der Bushaltestelle an der Unteren Marktstraße in Neumarkt liegen gelassen hat.


Inzwischen ermittelten die Polizisten, daß drei Schüler im Alter von elf bis zwölf Jahren die Querflöte gefunden hatten. Das Trio nahm das Instrument aus dem Koffer und versteckte es in ihrer Schule. Die drei Schüler wollten die Flöte verkaufen.

Die Querflöte wurde am Dienstag in einem Klassenzimmer hinter einem Heizkörper gefunden und der Schulleitung übergeben.

Das Instrument im Wert von etwa 600 Euro wurde von der Polizei sichergestellt und an die Besitzerin übergeben.

Inzwischen fand eine Frau auch die leere Querflöten-Tasche und lieferte sie ab.
13.06.18
Neumarkt: Flöte unterschlagen

Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang