Behinderungen in Innenstadt


Viele Oldtimer sollen wieder zu sehen sein

NEUMARKT. Wegen eines Oldtimer-Treffens in der Neumarkter Innenstadt kommt es am 3. Juni voraussichtlich zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Mehrerte hundert Fahrzeuge werden am Oberen und Unteren Markt, der Klostergasse sowie auf dem Residenzplatz präsentiert. Dazu ist es notwendig, die betroffenen Bereiche zu sperren, hieß es aus dem Rathaus.


Die Obere und Untere Marktstraße wird daher am 3. Juni von 7 bis 18.30 Uhr gesperrt sein. Auch die Parkbuchten und die Parkplätze in der Grünbaumwirtsgasse und Fischergasse müssen freigehalten werden.

Die Kastengasse zwischen der Herzwirtsgasse und der Klostergasse sowie die Glasergasse zwischen Mühlstraße und der Hutmachergasse werden für den gesamten Fahrzeugverkehr ebenfalls von 7 bis 18.30 Uhr gesperrt.

Um 14 Uhr erfolgt eine Ausfahrt der Oldtimer zu einer Rundfahrt. Dabei kann es auch im Streckenbereich zu Behinderungen kommen.
22.05.18
Neumarkt: Behinderungen in Innenstadt
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang