Erinnerung an Landesgartenschau


Über eine Million Besucher kamen 1988 zur Landesgartenschau.
Fotos: Stadt Neumarkt
NEUMARKT. Am Sonntag findet die nächste „Sonntagsführung für jedermann“ unter dem Thema „20 Jahre LGS – ein Rundgang heute ohne Stress“ statt.

Die Großveranstaltung lockte 1998 über eine Milion Besucher in die Stadt Neumarkt - und veränderte die Park-Landschaft in der Stadt nachhaltig. Bei der Führung am Sonntag wird das "grüne Wohnzimmer" präsentiert.

Zwei Jahrzehnte ist es her, dass Neumarkt Gastgeber der 8. Bayerischen Landesgartenschau gewesen war. Vom 24. April bis zum 4. Oktober 1998 kamen über 1,1 Millionen Besucher. Dazu hatte man das Gelände der alten Kläranlage und das trostlose Dasein der Maierbachaue in eine duftende und blühende Parklandschaft verwandelt.


Damals gab es über 60 Ausstellungsbeiträge, die vom „Schauturm“ über die „schwimmenden Wassergärten“ und den „Mistelbacher Weinkeller“ bis hin zum „Garten des Lebens“ reichten. Darüber hinaus haben verschiedene Blumenschauen mit einem duftenden Arrangement an Farben und Formen sowie allerlei kulturelle Veranstaltungen diese LGS abgerundet.

Die Veranstaltung 1998 war rundum ein voller Erfolg - das muß aber nicht für alle Landesgartenschauen aller Zeiten gelten. Erst vor zwei Jahren bewarb sich die Stadt Neumarkt völlig überraschend um die Landesgartenschau 2022, als der ursprüngliche Bewerber Traunstein kalte Füße bekam (wir berichteten). Schon knapp ein Vierteljahr später ließ aber auch der Neumarkter Stadtrat das Projekt sang- und klanglos wieder "sterben", indem er die nötigen Mittel nicht zur Verfügung stellte (wir berichteten).

Wie 1998 alles begann und was von der damaligen LGS heute immer noch vorhanden und sichtbar ist, das versucht Gästeführer Herbert Hauser bei einem Rundgang wieder erlebbar zu machen. Der Start für diesen Rundgang ist um 13.30 Uhr. Treffpunkt ab 13.15 Uhr am Schauturm in der LGS. Die Kosten betragen 4 Euro pro Person, Kinder bis zum zwölften Lebensjahr sind frei. Tickets für die Führung sollen in der Touristen-Information in der Rathauspassage vorab bezahlt werden können. Sollte es noch Restplätze für die Führung geben, so kann man auch spontan mit dabei sein.

Nähere Informationen gibt es unter Telefon 09181/255-125.
16.04.18
Neumarkt: Erinnerung an Landesgartenschau

Telefon Redaktion

Burgis

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang
Replica watches rolex omega tag heuer hublot replica watches online sale,best replica watch at replicawatch.to neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang