Ausbildung nachholen

NEUMARKT. Das Landwirtschaftsamt Neumarkt führt von Oktober 2004 bis Ende Juli 2005 einen 40-tägigen Vorbereitungslehrgang für Bäuerinnen und Hausfrauen durch, die die hauswirtschaftliche Ausbildung nachholen wollen.

Voraussetzung für die Aufnahme ist eine mehrjährige eigenständige Tätigkeit im ländlichen bzw. städtischen Haushalt. In der Regel sind dies 6 Jahre. Diese Zeit verkürzt sich, wenn bereits ein Ausbildungsberuf vorhanden ist, bzw. wenn der oder die InteressentIn Kenntnisse und Fähigkeiten erworben hat, die die Zulassung zur Abschlussprüfung in der Hauswirtschaft rechtfertigen. Dazu ist jedoch ein persönliches Beratungsgespräch mit der Ausbildungsberaterin des Landwirtschaftsamtes, Frau Vogl, nach Terminvereinbarung notwendig.

Am Mittwoch, 15. September 2004, um 19 Uhr findet im Lehrsaal des Landwirtschaftsamtes Neumarkt, Dr.-Grundler-Straße 3, eine Informationsveranstaltung für Interessenten des Vorbereitungslehrganges und der Abschlussprüfung statt. Um bei der Besprechung die Zulassungsvoraussetzungen überprüfen zu können, ist es sinnvoll einen lückenlosen Lebenslauf über die hauswirtschaftlichen Tätigkeiten mitzubringen.

Nähere Auskünfte erhalten Sie am Landwirtschaftsamt Neumarkt unter der Tel.-Nr. 09181/4508-0.

Erstellt am
(Seitenanfang) (Zurück) (Vorwärts)

Link zu Gök-Reisen
Schreiben Sie uns !
E-Mail-Kontakt

Anzeigen
Link zum Landkreis Neumarkt
Stadt Neumarkt

Termine heute



Zur Titelseite